Community

Bei Leadership Choices sind wir in Communities selbstorganisiert. Die meisten dieser Gruppen kreisen um spezifische Anwendungen von Coaching im Kundenumfeld. Andere decken bestimmte Funktionen oder Interessengebiete ab. Jeder Associate entscheidet selbst, ob er oder sie sich in einer bestimmten Gemeinschaft engagieren möchte, z.B. weil es etwas zu lernen gibt oder weil es einfach Spaß macht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in unserem Gemeinschaftsleben engagieren, bilden den inneren Kreis unseres Unternehmens und werden bei der Besetzung von Projekten oder der Vergabe von Geschäftsmöglichkeiten zuerst berücksichtigt. Alle Community-Treffen sind für alle Associates offen. Jede Community wird in der Regel von zwei Co-Leads geleitet, die die Treffen organisieren und dafür sorgen, dass die Zusammenarbeit engagiert und produktiv ist. Die Co-Leads werden für ein Jahr ernannt und können dann entweder den Staffelstab an eine andere Kollegin beziehungsweise einen anderen Kollegen weitergeben oder ihr Mandat für ein weiteres Jahr fortsetzen.

Das sind die LC Communities im Überblick:

 

LC University

Bei Leadership Choices ist es uns wichtig, sowohl Wachstum als auch ein Gefühl der Zugehörigkeit innerhalb unserer äußerst vielfältigen und erfahrenen Gemeinschaft von Coaches zu fördern. Unsere interne LC University ist unser lebendiges Zentrum des Lernens, unser virtueller Campus der Vernetzung, des Wachstums und der Zusammenarbeit. Sie ist auch ein Ort, an dem sich unsere Coaches qualifizieren und an Zertifizierungsprogrammen für ausgewählte psychometrische Instrumente teilnehmen können, die wir in unsere innovativen Leadership Development Journeys für unsere Kundinnen und Kunden integrieren. Jede Woche gibt es ein breites Angebot an Community-Events, Workshops für Coaches, Raum für die gemeinsame Entwicklung neuer Ideen und kontinuierliche Zertifizierungsprogramme. Unsere Coaches können sich aus einem lebendigen Campusleben das heraussuchen, was für ihre Bedürfnisse und die unserer Clients am besten passt. Der Geist der LC University speist sich aus Vertrauen, Fülle und Kollegialität und führt zu einem breiten Engagement für Qualität verbunden mit Spaß und Freude an der Zusammenarbeit.

uta-nachbaur

Dr. Uta B. Nachbaur

Community of Coaches

Per Definition sind alle Coaches von Leadership Choices Teil dieser Gemeinschaft, was sie zum Herzstück unseres Unternehmens und seinem Spirit macht. Alle unsere Coaches bringen wertvolle Erfahrungen mit, die wiederum den eklektischen Kern unserer Coaching Solutions für Unternehmer und Manager bilden. Alle unsere Coaches arbeiten gemäß unserer Coaching-Philosophie und dem Modell LEADERSHIP CHOICES. In dieser Community festigen wir unsere Kompetenz auf diesem Gebiet und tauschen Erfahrungen aus konkreten Einsätzen aus. Außerdem helfen wir neuen Associates, sich bei uns wohlzufühlen und organisieren Supervisionen, Fallbesprechungen und unterstützen uns gegenseitig bei der Erneuerung unserer Coach-Zertifizierung. Auch Feierlichkeiten innerhalb unseres Unternehmens werden hier organisiert.

ulrike-strasser

Dr. Ulrike C. Straßer

conchita-franco

Conchita Rodríguez Franco

Dr. Ulrike C. Straßer

Team Coaching

Wir arbeiten auch mit Führungsteams. Während das Ziel, mehr Impact zu erzielen, oft ähnlich ist wie bei der Arbeit mit einzelnen Führungskräften, ist das Coaching eines Teams ganz anders als das Coaching einzelner Führungskräfte und kann sehr anspruchsvoll sein. Aus systemischer Sicht geht es hier darum, organisationale Zusammenarbeit in Richtung eines gemeinsamen Zieles zu stärken. Unser Ansatz ist es, mehr Zusammenhalt und psychologische Sicherheit in einem Team zu erreichen. Dazu müssen Gruppendynamiken und Konfliktlinien erkannt, berücksichtigt und neu ausgerichtet werden. Um dies adäquat zu adressieren, arbeiten wir bei dieser Art von Aufträgen in einem Team von Coaches. Unser POWER model for highly effective teams ist dabei ein gemeinsamer Ansatz, den wir alle teilen. In unserer Team-Coaching-Community vertiefen wir unsere Kompetenz auf diesem Gebiet und tauschen Erfahrungen aus konkreten Mandaten aus.

gabriele-maier-guettler

Gabriele Maier-Güttler

frank-jaeger

Frank Jäger

nicole-scheer

Nicole Scheer

Resilience Coaching

In herausfordernden Zeiten gewinnen die Themen psychische Gesundheit, Krisenkompetenz und Resilienz an Bedeutung. In den letzten zehn Jahren haben wir Modelle, Ansätze und Werkzeuge rund um die Themen Executive Resilience, resiliente Führung und Team-Resilienz entwickelt. Dazu gehören das FiRE Model of Executive Resilience und das Resilienz-Messinstrument Executive FiRE Index 2.0. Wir haben auch Ansätze entwickelt, um Resilienz-Coaches in Organisationen auszubilden und zu betreuen, damit alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu gut ausgebildeten Kolleginnen und Kollegen haben, die sie im Alltag unterstützen können. In dieser Community vertiefen wir unsere Kompetenz auf diesem Gebiet und tauschen Erfahrungen aus konkreten Mandaten aus.

petra-lewe

Petra Lewe

Organizational Coaching

Wenn Führungskräfte die Arbeitsweise von Organisationen im Inneren verändern wollen, versuchen sie oft, dies durch eine Veränderung des Äußeren, d.h. der Organisationsstruktur und der Verantwortlichkeiten, zu erreichen. Oftmals führt dies nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Wir glauben, dass man, wenn man einer Organisation helfen will, kollaborativer, risikofreudiger und widerstandsfähiger zu werden, mit den Verantwortlichen arbeiten und ihnen helfen muss, ihre aktuellen mentalen Modelle zu verstehen und wie diese die Dynamik im organisationalen System als Ganzes beeinflussen. Mit anderen Worten: Eine nachhaltige Verbesserung der inneren Dynamik einer Organisation erfordert die Entwicklung der Handlungslogiken und mentalen Modelle der Verantwortlichen. In den letzten Jahren haben wir im Bereich Organizational Maturity and Resilience Modelle entwickelt, an denen wir unsere Ansätze ausrichten. In dieser Community bündeln wir unsere Kompetenz auf diesem Gebiet und tauschen sowohl Forschung als auch Erfahrungen aus konkreten Mandaten aus.

dr-holger-karsten

Dr. Holger Karsten

swaan-barrett

Swaan Barrett

Swaan Barrett

Dr. Holger Karsten

Agile Coaching

Eine weitere spezielle Anwendung von Coaching ist der Bereich der digitalen Transformation in Organisationen. In den letzten Jahren haben viele Unternehmen begonnen, mit agilen Ansätzen und Methoden zu arbeiten, um die Geschwindigkeit, Vielseitigkeit und Effizienz der Produktentwicklung oder des Software-Engineerings zu erhöhen. Doch das Arbeiten mit einer anderen Methode allein verändert nicht automatisch die Denkweise der Verantwortlichen. Und oft ist gerade dieser Paradigmenwechsel das, was wirklich gebraucht wird. Deshalb spielen unsere Agile Coaches eine wichtige Rolle dabei, Teams und Einzelpersonen dabei zu unterstützen, eine andere Denkweise anzunehmen, um eine neue Art der Zusammenarbeit zu ermöglichen. In dieser Community vertiefen wir unsere Kompetenz auf diesem Gebiet und tauschen Erfahrungen aus konkreten Projekten aus.

dr-richard-grillenbeck

Dr. Richard Grillenbeck

Navigating Complexity

Die Dynamik zwischen Organisationseinheiten und den Märkten und Gesellschaften, in denen sie agieren, ist oft komplex, d.h. es gibt keinen vorhersehbaren Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung. Vielmehr kann die Entwicklung als emergent bezeichnet werden, d.h. sie kann nur im Nachhinein verstanden werden. Ein aktuelles Beispiel sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf einzelne Unternehmen. In einer bestimmten Branche haben einige Unternehmen stark gelitten, während andere florierten. Die meisten der heutigen Führungskräfte wurden darauf trainiert, geschäftliche Herausforderungen in ausreichend kleine Stücke zu zerlegen und jedes einzelne davon so zu behandeln, als sei es kompliziert. In einer komplizierten Situation können die Beziehungen zwischen Ursache und Wirkung Expertenwissen verstanden werden und somit werden die Ergebnisse vorhersehbar. Oftmals ist dies jedoch nur eine Illusion von Kontrolle und Beherrschbarkeit. Die Komplexitätsforschung legt nahe, dass komplexe Situationen mit kleinen organisationalen Experimenten angegangen werden sollten, um zu lernen, was in einer bestimmten Situation funktioniert. Ein innovatives Werkzeug, das Führungskräfte bei der Beobachtung des Innenlebens ihrer Organisation unterstützen kann, ist SenseMaker. In unserer Community treffen wir uns regelmäßig, um organisationale und manchmal auch gesellschaftliche Themen durch die Brille der Komplexität zu betrachten. Wir vertiefen unsere Kompetenz auf diesem Gebiet und tauschen sowohl Forschung als auch Erfahrungen aus konkreten Einsätzen mit Kundenorganisationen aus.

anne-cspari

Anne Caspari

johann-entz-von-zerssen

Johann Entz von Zerssen

Inclusify

Die Schaffung von Bedingungen, unter denen Vielfalt gedeihen kann, ist für die Führungskräfte von heute entscheidend geworden. Im weitesten Sinne erkennt Diversität an, wie vielfältig Menschen sind, wie sehr sich unsere Denkweise, unsere Werte, unser Kommunikationsstil voneinander unterscheiden können. Dennoch ist es anstrengend, sich in der Vielfalt zurechtzufinden, und wir Menschen bevorzugen oft unbewusst das Gleiche. Ob wir es wollen oder nicht, wenn wir mit Vielfalt konfrontiert werden, behandeln wir Menschen oft unterschiedlich, basierend auf unseren unbewussten Annahmen, Gefühlen und Urteilen. Diese Gemeinschaft hat zwei Ziele. Zum einen wollen wir unsere Kundinnen und Kunden dabei unterstützen, sich für mehr Vielfalt in ihren Organisationen zu öffnen und Bedingungen zu schaffen, unter denen sich alle einbezogen fühlen. Diversity kann dann als Motor für Innovation und Veränderung wirken. Andererseits wollen wir auch den Grad der Vielfalt und Inklusion innerhalb von Leadership Choices verbessern. In dieser Community bündeln wir unsere Kompetenzen und Erfahrungen auf diesem Gebiet, tauschen sowohl Forschung als auch Erfahrungen aus konkreten Projekten aus und helfen uns gegenseitig, unsere unbewussten Vorurteile zu überwinden.

dr-dorothee-kaiser

Dr. Dorothee Kaiser

tomas-hancil

Tomas Hancil

Tailored Leadership Development

In der Community Tailored Leadership Development bündeln wir all die Erfahrung und Leidenschaft für die Konzeption, Pilotierung und Skalierung hochindividueller Lösungen im Bereich Leadership Development, sei es virtuell, hybrid oder vor Ort. Wir glauben an eine Coaching-Haltung als wesentliche Zutat für alles, was wir tun, auch wenn es um die Entwicklung von Führungskräften geht. Das bedeutet, dass wir davon überzeugt sind, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Lernreisen gemeinsam die Lösung für die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen, in sich tragen. Die Aufgabe unserer Coaches, die selbst lange Führungskräfte waren, ist es dann, den Teilnehmenden zu helfen, diese Lösungen zu entdecken und in die Tat umzusetzen. Dazu bedarf es sicherlich auch einiger Modelle und Werkzeuge. Ein großer Teil des Lernens entsteht jedoch dadurch, dass wir einen sicheren Raum schaffen und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer einladen, an Aufgaben zu arbeiten, die für sie herausfordernd sind. Diese heat experiences können vielfältig sein, von geführter Introspektion bis zur Steuerung der Gruppendynamik oder der Durchführung einer intensiven Führungssimulation. Es sind diese Überzeugungen, die uns antreiben, wenn wir in einem co-creativen Prozess gemeinsam mit unseren Kunden maßgeschneiderte Leadership Development Programme entwerfen. Um Nachhaltigkeit und vertikale Entwicklungseffekte zu gewährleisten, enthalten unsere Lernreisen oft individuelle Coaching-Elemente, Gruppen- und Peer-Coachings und die fortlaufende Moderation von Alumni-Communities.

stefanie-arnold

Stefanie Arnold

friedemann-derndinger

Friedemann Derndinger

Academy of Choices

In dieser Community bündeln wir unsere Dozentinnen und Dozenten, die Open Enrollment Leadership Journeys für unseren vielfältigen Kundenstamm anbieten. Bei Leadership Choices haben wir ein ganzheitliches Verständnis von Führungsentwicklung. Wir sehen es eher als einen Weg, Ihr volles Potenzial zu verwirklichen, als eine Reihe von Techniken zu lernen. Der Schlüssel, um eine effektive Führungskraft zu werden, ist zu lernen, wie man das Vertrauen der Menschen gewinnt und sie dazu inspiriert, Ihnen aufgrund Ihrer Bescheidenheit, Integrität und Authentizität zu folgen. Das erfordert intensives Zuhören und Einfühlungsvermögen für die Menschen, die Sie führen. Es erfordert, dass Sie in der Lage sind, gegensätzliche Standpunkte in sich zu tragen und auf "Schwarz-Weiß-Denken" zu verzichten, wenn Sie Entscheidungen treffen. Außerdem erfordert es ein überdurchschnittliches Maß an Selbstwahrnehmung und Selbststeuerung. Eine effektive Führungskraft zu sein bedeutet auch, einen verlässlichen ethischen Kompass zu entwickeln, der Ihnen dabei hilft, sich zurechtzufinden, wenn die Regeln im Unternehmen unklar sind. Diese Überzeugungen sind es, die uns antreiben, wenn wir für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer Open Enrollment Leadership Journeys entwerfen.

bernhard-broeckman

Bernhard Broekman

Virtual Excellence

Dank der Pandemie sind virtuelle Wege der Kommunikation und Zusammenarbeit in jedem Unternehmen normaler geworden. Wir haben gesehen, dass die Durchführung von wirkungsvollen Coaching-Sitzungen mit einzelnen Führungskräften in einem virtuellen Format möglich ist und dank Zoom, MS Teams und anderen modernen Videokonferenzlösungen auch nicht sehr kompliziert ist. Aber welche Tools und Ansätze nutzen Sie für einen virtuellen Teambuilding-Workshop oder ein Teamcoaching? Welches Set an virtuellen Lösungen setzen Sie für ein erlebnisorientiertes Leadership-Programm zum Thema Transformation und Veränderung ein, ohne dabei zu steril und nerdig zu werden? Die LC Community Virtual Excellence beschäftigt sich mit der grundlegenden Frage: Wie können wir mit innovativen Tools und Ansätzen Intensität, Intimität und Wirkung erzielen, wenn wir mit Teams im virtuellen Raum arbeiten? In dieser Community experimentieren wir auf spielerische Weise mit neuen Ansätzen und Tools und bündeln unsere Erfahrungen in der virtuellen Welt.

doris-van-de-sand

Doris van de Sand

johann-entz-von-zerssen

Johann Entz von Zerssen

Better World

Wir von Leadership Choices haben uns bewusst dazu verpflichtet, Non-Profit-Organisationen mit unserer Erfahrung und Expertise in den Bereichen Coaching, Resilienz und Führungsentwicklung zu unterstützen. Unserer Vision Better Leadership - Better Organizations - Better World folgend, fühlen sich unsere Coaches geehrt, mit Führungskräften aus dem Sozial- und Umweltsektor zu arbeiten. Wir unterstützen sie und ihre Teams dabei, die von den Vereinten Nationen postulierten Sustainable Development Goals zu verwirklichen. Gemeinsam haben wir einen großen Einfluss auf die Unterstützung von Führungskräften großer NGOs bei der Entwicklung von Teams und Organisationen hinzu mehr Zusammenhalt und Impact. Aufgrund unserer breiten Erfahrung schaffen wir auch einen Mehrwert, indem wir Social Entrepreneurs dabei unterstützen, ihr Vorhaben erfolgreich über die anfängliche Startfinanzierung hinaus zu bringen, um langfristig echte gesellschaftliche Wirkung zu erzielen. In dieser Community bündeln wir unsere Erfahrungen in der Arbeit mit und für den Sozial- und Umweltsektor.

anne-schweppenhaeusser

Anne Schweppenhäußer

Shaking the Tree

Es ist eine Sache, ein großartiger Coach zu sein und einem Kunden oder einer Kundin zu helfen, mehr Wirkung in seiner oder ihrer Führungsrolle zu erzielen. Es ist jedoch eine ganz andere Fähigkeit, sich mit potenziellen Clients zu verbinden, Gemeinsamkeiten zu finden und Vertrauen aufzubauen, um schließlich potenzielle Möglichkeiten für gemeinsame Projekte zu identifizieren, die echte Wirkung und nachhaltigen Wert schaffen. Wir sehen unsere Arbeit in der Shaking the Tree-Community als Teamsport, der einerseits auf Vertrauen, Spaß und Co-Kreation basiert. Andererseits erfordert die Entwicklung neuer Möglichkeiten auch Professionalität, Struktur und eine Menge Kreativität. Aufgrund der Größe, der Erfahrung und der Internationalität unserer Coaches sind wir ein großartiger Partner für große internationale Unternehmen, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben, aber weltweit Niederlassungen unterhalten. Als starkes Team zeichnen wir uns sowohl bei Einzelcoachings auf allen Ebenen als auch bei unternehmensweiten Führungs- oder Organisationsentwicklungsprogrammen aus, bei denen es auf eine effektive Zusammenarbeit des Coach-Teams mit der Kundenorganisation ankommt. In dieser Gemeinschaft bündeln wir alle Anstrengungen und Kompetenzen zur Geschäftsentwicklung und arbeiten gemeinsam daran, neue Wege zu finden, um unseren Einfluss auf die Welt um uns zu vergrößern.

dr-holger-karsten

Dr. Holger Karsten

martin-kruse

Martin Kruse

Client Partners

Bei Leadership Choices legen wir großen Wert auf einen dezentralen Ansatz für Unternehmertum und Co-Kreation. Deshalb ermutigen und befähigen wir viele unserer Coaches, Client Partner zu werden. Diese Gruppe Associates ist verantwortlich für die Beziehung zwischen Leadership Choices und bestimmten Kundenorganisationen und steuert alle laufenden Mandate. In unseren Conferences präsentieren sie gemeinsam mit ihren Kunden Fallbeispiele aus realen Projekten und teilen das Gelernte mit unserem großen Ecosystem. Durch diese laufende Zusammenarbeit gewinnen die Client Partner mit der Zeit ein besseres Verständnis für die spezifischen Herausforderungen "ihrer" Klienten. Dadurch sind sie in der Lage, ihrem Gegenüber passgenaue Vorschläge für Führungs- oder Organisationsentwicklungsinitiativen zu unterbreiten, was einen unmittelbaren Mehrwert für das Unternehmen darstellt. In dieser Community bringen wir daher alle Client Partner regelmäßig zusammen, um gemeinsam Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln.

uwe-achterholt

Uwe Achterholt

karsten-drath

Karsten Drath

Recruiting

Wer könnte besser wissen, welche Coaches zu Leadership Choices passen, als unsere Associates selbst? Das ist der Grundgedanke unserer Recruiting Community. In einem strukturierten Prozess durchlaufen interessierte Bewerberinnen und Bewerber mehrere Schritte des Bewerbungsprozesses inklusive zweier Interviews, die von Associates der Recruiting Community geführt werden. Danach werden die neuen Coaches von Mitgliedern dieser Community betreut, bis sie das Onboarding absolviert haben und in eine Community integriert sind. Die Mitglieder der Recruiting Community treffen sich regelmäßig, um Beobachtungen auszutauschen und Ideen zu diskutieren, um den Recruiting- und Onboarding-Prozess weiter zu verfeinern.

Wenn Sie dabei sein wollen, starten Sie bitte hier Ihren Bewerbungsprozess.

swaan-barrett

Swaan Barret

melanie-siekmoeller

Melanie Siekmöller

Qualität

Die Marke Leadership Choices steht für gleichbleibend hohe Qualität über alle unsere Angebote hinweg. In den letzten Jahren lag unser durchschnittlicher Qualitätswert für Einzel- und Teamcoachings bei 9,2 (von 10). Der Grund, warum wir das sagen können, ist, dass wir die Zufriedenheit unserer Kunden sowohl qualitativ als auch quantitativ durch sogenannte Quality Assurance Calls messen. Diese Anrufe werden automatisch um die Halbzeit eines jeden Coaching-Engagements getätigt. Sie werden von handverlesenen Associates unserer Quality Community geführt und die Ergebnisse werden mit den Coaches geteilt, um ihnen bei der Feinabstimmung des Ansatzes in diesem speziellen Coaching-Mandat zu helfen. Mit der Unterstützung unserer Coaching Management Solution Cosmikk® stellen wir sicher, dass keines unserer Mandate durch das Raster fällt.

doris-van-de-sand

Doris van de Sand

Content Ambassadors

Bei Leadership Choices schätzen wir die individuellen Stärken, Leidenschaften und Erfahrungen aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Während wir von allen unseren Coaches erwarten, dass sie unsere Leidenschaft für persönliches Wachstum, herausragende Qualität und kontinuierliches Lernen teilen, ermutigen wir jeden unserer Associates aktiv dazu, eine individuelle Marke und Social-Media-Signatur zu entwickeln, die einzigartig für sie ist. In der Community Content Ambassadors laden wir diejenigen Coaches ein, die bereits eine starke Identität in den sozialen Medien haben, mit uns zusammenzuarbeiten und sowohl Inhalte als auch organische Reichweite zu bündeln. Die Mitglieder dieser Community kommen regelmäßig zusammen, um voneinander zu lernen, relevante Themen zu diskutieren und ausgewählte Inhalte und andere interessante Neuigkeiten zu teilen.

karsten-drath

Karsten Drath

Social Media

In der Community Social Media bündeln wir all unsere Kompetenzen und Erfahrungen rund um die redaktionelle Planung und die Post-Produktion von hochwertigen Social Media-Inhalten. Dazu gehören Videos, Animationen, Grafiken, und Texte sowie die Produktion unseres biografischen Interview-Podcasts Leaders Talk. Unser Ziel ist es, unsere Follower-Basis in den sozialen Medien kontinuierlich zu vergrößern und die Reichweite unserer Botschaften in unserem Ecosystem zu optimieren. Wir tun dies, indem wir Inhalte bereitstellen, die darauf abzielen, unser Ecosystem zu inspirieren und unsere Follower auf ihrer persönlichen Entwicklungsreise zu unterstützen. Außerdem stellen wir Updates über das Geschehen bei Leadership Choices bereit. Die Mitglieder dieser Community kommen regelmäßig zusammen, um aktuelle Entwicklungen und Trends sowie neueste Erkenntnisse aus Social-Media-Formaten, Algorithmen und andere interessante Neuigkeiten zu diskutieren.

manual-boskamp

Manuel Boskamp

hannah-jandl

Hannah Jandl