Team

Jan Brecke

Partner

Jan Brecke legte seinen Fokus immer auf die Entwicklung von Senior Executives, die er u.a. in Großunternehmen wie GE, Daimler, UBS, Beiersdorf und der Deutschen Bank beriet und coachte. Er hat in Japan, USA, der Schweiz und Deutschland gelebt und gearbeitet, u.a. mit 12 Jahren Leitungsfunktionen wie Vice President global für Development bei Beiersdorf, der Leitung von „Learning & Development“ für die 90.000 Mitarbeiter in Europa für General Electric oder Leitung der Führungskräfteentwicklung für UBS in New York. Dabei lernte er die unterschiedlichsten Unternehmenskulturen kennen, die er als systemischer Organisationsberater zielgerichtet für seine Coachees interpretieren kann.

Seine Klienten beschreiben Jan Brecke als empathisch, direkt und vertrauenswürdig und schätzen sein Einfühlungsvermögen, seine Intuition und seinen Pragmatismus. Seine umfangreiche Leadership-Erfahrung mit mehr als 12 Jahren Erfahrung mit Blue-Chip-Vorständen bereichert seine Klienten.

Jan Brecke ist Diplom-Psychologe, besitzt zusätzlich einen Bachelor in Betriebswirtschaft, war u.a. Stipendiat der Tokyo International University in Japan und studierte Career Coaching an der New York University. Er spricht fließend Deutsch, Englisch und Japanisch und lebt in München.

Zurück zur Übersicht