Change Advisory

Es ist Ihr Change.

Schon vor etwa 2500 Jahren sagte Heraklit: „Nichts ist so beständig wie der Wandel“, deshalb ist das Thema Change in aller Munde, Anlässe gibt es ja auch genug:

Restrukturierung, Eigentümerwechsel, Post-Merger-Integration, neues Geschäftsmodell, neues Management, Systemeinführungen, etc.

Aber viele Change-Programme scheitern, sei es wegen eines fehlenden Engagement „von oben“, wegen unklarer Zielbilder und Visionen über den Wandel, Uneinigkeit im Management, fehlender Erfahrung im Umgang mit Widerstand oder Missachtung der emotionalen Anpassungsnotwendigkeiten der Mitarbeiter.

Leadership Choices bietet eine verhaltensorientierte Begleitung von Veränderungsprozessen.

Konkret beinhaltet unser Angebot:

Diagnostik / Analyse des Status Quo:

Durch strukturierte Interviews und Workshops erheben wir die Basis eines Change-Ansatzes (sowohl gesamt-systemisch als auch auf Team-Ebene) sowie mögliche Quellen von Widerstand und erkennen dabei u.a. die „ungeschriebenen Regeln“ einer Organisation.

Team-Development / Team-Workshops

Diese Intervention bieten wir sowohl auf der Management-Ebene (u.a. zur Erreichung von Alignment) als auch auf der Team-Ebene an. Es geht u.a. um Rollenklärung und um mit dem Change verknüpfte Themen. Groß-Gruppen-Interventionen können dabei bis zu 100 Teilnehmer einschließen.

Executive Coaching
Dieses Angebot richtet sich sowohl an die Top-Manager als auch die Projektmanager, denn jede Erweiterung ihres Handlungsvorrats ist hilfreich für den Change-Prozess, der erfahrungsgemäß voller Hürden und Widerstände steckt.

Entwicklung von Vision und Strategie
Wir unterstützen Sie bei der Formulierung einer umsetzungsfähigen und einfach zu kommunizierenden Vision, die im Change-Prozess sowohl das „WHY“ (Mission), das „WHAT“ (konkrete Maßnahmen) und das „HOW“ (spezifische Vorgehensweisen) beinhalten sollte.

Zielgruppenorientierte Kommunikation

Dazu gehören die genaue Definition / Segmentierung aller betroffenen „Stakeholder“ in dem Change-Prozess sowie die Festlegung einer „Kern-Story“, die Richtlinie für eine konsistente, überzeugende und authentische Kommunikation sein sollte.


Darum meinen wir, dass gerade Leadership Choices konkrete und nachhaltige Unterstützung bei Change und Transition geben kann:

  • Unsere „Change-Coaches“ bringen ein tiefes Verständnis über die Umsetzung von Change aus diversen Change-Projekten und aus eigener Führungs- und Change-Management-Erfahrung mit und können durch unsere Grundausrichtung im Coaching auf das individuelle Verhalten eingehen;
  • Wir können Change „erlebbar“ machen, nicht nur kognitiv „erklären“. Damit erzeugen wir erkennbare andere Verhaltensweisen. Wir sind den Umgang mit Widerstand gewohnt, verstehen und erkennen ihn und können Buy-in erzielen.
  • Unsere Angebotspalette beinhaltet die Gestaltung von Team-Workshops, aktives Konflikt-Management, das Gestalten der organisationalen Energie (Vermeidung von „toxischem Verhalten“) und zielgruppengerechte Kommunikation.
  • Wir bieten eine „andere Arbeitsweise“: Durch unsere „höhere“ Lebens- und Berufserfahrung erzielen wir schnell hohe Akzeptanz, unsere Sprache ist verständlich und klar, wir kennen die „Macht von Fragen“, in unserem katalytischen Ansatz zeigen wir Mut und Haltung (z.B. bei schwierigem Feedback), und wir erkennen durch unser geschultes Beobachten Verhaltensweisen und deren Wirkung und reden auch darüber.

Leadership Choices - making transition work.